Corporate Carbon Footprint: Coaching CCF-Bilanzierung

online

LG-Nr.

2101-8835

Datum

08.06.2021

Zeit

09:30 - 16:00 Uhr

Beschreibung

Branchenvereinbarungen, Kundenforderungen und Markterfordernisse sind handfeste Gründe, sich mit dem Corporate Carbon Footprint und Klimaneutralitätsstrategien zu beschäftigen.

Viel zu häufig wird bei künftiger Klimaneutralität von Unternehmen auf Kompensationslösungen und Grünstrombeschaffung fokussiert.

Das führt zum einen zu einem Kostenanstieg, zum anderen entzieht es notwendige Investitionsmittel für echte Klimaneutralität.

Eine strategische Herangehensweise und ganzheitliche Betrachtung sind Voraussetzung für eine erfolgreiches Klimaneutralitäts- und -risikomanagement.

Echte Klimaneutralität berücksichtigt alle relevanten Treibhausgasemissionen in den jeweiligen Prozessstufen eines Unternehmens von der Entwicklung, Herstellung, Transport der Vorprodukte und Rohstoffe über die Produktion und Distribution bis hin zur Nutzung und Entsorgung.

Ziel

  • Sie lernen in der Kleingruppe wie ein Carbon Footprint (CCF, d.h. CO2-Fußabdruck bzw. CO2-Bilanz) konform zu den aktuellen normativen Anforderungen und Regelungen erstellt wird und welche Kriterien für eine externe Testierung erfüllt werden müssen.
  • Sie erfahren, wie man eine Klimaneutralitätsstrategie aufbaut, auf welchen Technologien und Optionen sie basiert und wie man die Umsetzung im Unternehmen implementiert.

Inhalte:

  • Carbon Footprint für Unternehmen und für Produkte
    • Normfamilien DIN EN ISO 14064 (Verifizierung von Treibhausgasen) und DIN
    • EN ISO 14067 (Treibhausgase - Carbon Foot Print von Produkten)
    • Unterscheidung von Scope 1  / Scope 2  / Scope 3
  • Grundlagen zur Klimaneutralität
    • Bestimmung des Beitrags zum Treibhauseffekt von Unternehmen
    • Bausteine einer Klimaneutralitätsstrategie
  • Implementierung
    • Mitwirkende und Stakeholder
    • Budget- und Kostenplanung für Klimaneutralität
    • Maßnahmen- und Zeitplanung

Teilnehmerkreis:

Führungskräfte (Top-Management, Controller, Produktionsleiter, Marketingleiter, Einkäufer) sowie Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragte in Unternehmen

Referenten:

Projektleiter der AGIMUS GmbH

Ort

Online-Seminar
veranstaltet von:
AGIMUS GmbH
38122 Braunschweig

Preis

Frühbucher Bruttopreis Frühbucher Nettopreis
593,51 € inkl. 19% Mehrwertsteuer
(Preis gültig und buchbar bis 13.04.2021 )
498,75 € (Preis gültig und buchbar bis 13.04.2021 )
Bruttopreis Nettopreis
624,75 € inkl. 19% Mehrwertsteuer 525,00 €

Anmeldung

AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen, online und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 45001:2018

AGIMUS begleitet Sie beim Aufbau eines Managementsystems nach ISO 45001. Zu den Details.

Grünes Relief einer Landschaft