Der Energiemanagementbeauftragte und interne Energieauditor i.S. der DIN EN ISO 50001

LG-Nr.

2001-8824

Datum

16.–19.06.2020

Zeit

09:00–17:00 Uhr

Beschreibung

Als Energiemanagementbeauftragter bzw. Energiemanager sind Sie verantwortlich dafür, dass das Energiemanagementsystem (EnMS) eingeführt, gelebt und fortgeführt wird.

Sie steuern und organisieren die notwendigen Verfahren und bewerten die Wirksamkeit des Managementsystems im Rahmen des internen Audits. Unterstützt vom Top-Management verfügen Sie dazu über personelle, organisatorische und finanzielle Ressourcen.

Für die praktische Umsetzung und Überwachung der von Ihnen koordinierten Arbeiten sind der Energiebeauftragte und das Energieteam zuständig.

Ziel des Seminars ist es, Ihnen die für die verantwortlich handelnden Personen im Rahmen des EnMS notwendigen fachlichen Kompetenzen zu vermitteln wie sie von der ISO 50001 gefordert wird. Neben Organisationstalent benötigen Sie für diese Tätigkeit insbesondere rechtliche und normative Detailkenntnisse.

Grundlage des Seminars ist die ISO 50001:2018.

Inhalte:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen u.a.:
    • Energiedienstleistungsgesetz EDL-G einschließlich erläuternder Regelungen zugehöriger BAFA-Merkblätter
    • Energieeinspargesetz EEG, Energieeinsparverordnung EnEV, SpaEfV
  • Anwendung der ISO 50001:2018 Energiemanagementsysteme:
    • High Level Structure
    • Energiepolitik, -ziele und -programm
    • Aufbau- und Ablauforganisation
    • Ermittlung von Energieverbräuchen und Kosten, Ableitung von Energiezielen und Programmen (Energieflussanalyse)
    • Energetische Bewertung, Energieleistungskennzahlen, Controlling
    • Plan zur Energiedatenerfassung
    • Implementierung eines EnMS und Einbindung in andere Managementsysteme
    • Beschaffungskriterien
  • Messung der energiebezogenen Leistung unter Nutzung von energetischen Ausgangsbasen (EnB) und Energieleistungskennzahlen (EnPI), ISO 50006
  • Auditierung
    • ISO 19011:2018, Leitfaden für die Auditierung von Managementsystemen
    • Prinzipien, Planung und Durchführung
    • Bewertungsgrundlagen und -methoden, Bewertungsfehler, Abweichungen
    • Dokumentation, Berichterstattung
  • Anforderungen an das Energieaudit nach DIN EN 16247

Ort

AGIMUS GmbH
Am Alten Bahnhof 6, 38122 Braunschweig, Deutschland

ReferentIn

Projektleiter der AGIMUS GmbH, AGIMUS GmbH

Preise

Bruttopreis Nettopreis
€ 1.606,50 inkl. 19% Mehrwertsteuer € 1.350,00
Frühbucher Bruttopreis Frühbucher Nettopreis
€ 1.526,18 inkl. 19% Mehrwertsteuer
(Preis gültig und buchbar bis 20.04.2020)
€ 1.282,50
(Preis gültig und buchbar bis 20.04.2020)

Zur Übersicht

AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 45001:2018

AGIMUS begleitet Sie beim Aufbau eines Managementsystems nach ISO 45001. Zu den Details.

Grünes Relief einer Landschaft