Lithium-Ionen Batterien - Gefahren managen mit System

LG-Nr.

2001-8806

Datum

16.06.2020

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Beschreibung

- verschoben auf 16. Juni 2020 -

Lithiumbatterien sind inzwischen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Allerdings ist mit ihnen ein hohes Gefährdungspotential verbunden, welches besonderer Aufmerksamkeit und hoher Sicherheitsanforderungen bedarf. Daher sollte der Umgang mit Lithium-Ionen und Akkus, d.h. mit Elektrogeräten, Elektroaltgeräten, PC`s, Pedelecs, E-Fahrzeugen usw. in den Unternehmen vom Einkauf bis zur Entsorgung gesteuert und gemanagt werden.

Sie erfahren,

  • wie Sie Elektrogeräte mit Lithiumakkus und -batterien sachgemäß handhaben,
  • wie Sie so Ihre Mitarbeiter und die Umwelt vor möglichen Gefahren, die durch Unkenntnis möglicher Gefahrenpotentiale entstehen können, schützen,
  • welche Vorgaben beim Einkauf sinnvoll sind und was bei der Annahme der Geräte beachtet werden sollte,
  • wie Sie den Überblick behalten, wo im Unternehmen sich welches Elektrogerät mit Li-Akku (in der Nutzungsphase) in welchem Zustand befindet und wie die Lebensdauer erhöht werden kann,
  • wie die Altgeräte fachgerecht gesammelt werden sollten,
  • wie die fachgerechte Entsorgung organisiert werden kann.

Inhalte

  • Verstehen - Gefahrenpotential erkennen
    • Einführung, Funktionsprinzip und Eigenschaften von Lithium-Ionen-Batterien und Akkus
    • Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien (prinzipielles Gefahrenpotenzial, intrinsische Sicherheit, Packdesign usw.) 
    • Stand der Technik, zukünftige Entwicklung
  • Vorbeugen + Managen:
    • Sicherer Umgang mit Lithium-Batterien
    • Lagerung (z.B. WGK-Einstufung, AwSV)
    • Brandschutz
    • Überblick behalten: welches Elektrogerät mit Li-Akku befindet sich in welchem Zustand wo?
    • Unterweisung
    • Notfallkonzept
    • Einkauf von Elektrogeräten
    • Umweltrelevanz von Elektrogeräten + Batterien (CO2-Emissionen, Lieferkettenmanagement, kritische Rohstoffe)
    • Abfall: Sicheres Sammeln der Elektroaltgeräte + Batterien bis zum Abholen
  • Entsorgen / Versenden des Gefahrguts
    • Wohin mit den Altgeräten? Umweltfreundliches Recycling
    • Entsorgung von kontaminiertem Löschwasser nach einem Brandereignis
    • Pflichten des Verpackers und Transporteurs
    • Gefahrgutvorschriften Lithiumbatterien (Straße)

Teilnehmerkreis

Beauftragte für Environment, Health & Saftey EHS bzw. HSE, Umwelt- und Abfallbeauftragte, interne und externe Auditoren, Personen, die den Umgang mit Batterien und Akkus im Unternehmen koordinieren, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Gefahrgutbeauftragte, Sonstige

Ort

AGIMUS GmbH
Am Alten Bahnhof 6, 38122 Braunschweig, Deutschland

ReferentInnen

Projektleiter der AGIMUS GmbH, AGIMUS GmbH
und andere

Preise

Bruttopreis Nettopreis
€ 589,05 inkl. 19% Mehrwertsteuer € 495,00

Angehängte Dateien


Zur Übersicht

AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 45001:2018

AGIMUS begleitet Sie beim Aufbau eines Managementsystems nach ISO 45001. Zu den Details.

Grünes Relief einer Landschaft