AGIMUS auch in der Virus-Krise handlungsfähig

Unternehmen

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

auch in Zeiten der COVID-Viruskrise sind wir als AGIMUS mit unseren Dienstleistungen weiter für Sie da.

  1. Wir haben bereits am 6. März einen Maßnahmenplan verabschiedet, der neben den üblichen und zur Zeit permanent überall wiederholten Vorkehrungen (Verzicht auf Hände schütteln, Verzicht auf engen Kontakt, Verzicht auf große Veranstaltungen und so weiter) für unsere Mitarbeiter auch klare Vorgaben zur Wahrnehmung von Terminen enthält. Wo nicht aufgrund der Aufgabe oder gesetzlicher Vorgaben ein persönlicher Termin erforderlich ist, stellen wir auf Video-Konferenzen und andere Tools wie MS Teams um.
    Diesen Maßnahmenplan schreiben wir bedarfsweise fort.
  2. Wir haben in den vergangenen Jahren regelmäßig konsequent sowohl in Hardware als auch moderne Software investiert. Home Office ist für unsere Mitarbeiter in bestimmten Situationen ohnehin vorgesehen, nahezu alle Kollegen verfügen über Laptops und schnellen Internet-Zugang zu Hause, so dass wir als Unternehmen und als individuelle Berater für unsere Kunden erreichbar und handlungsfähig sind.
  3. Fast alle Mitarbeiter arbeiten daher seit dem 16. März von zu Hause und greifen via VPN auf die Akten zu, nur ein Rumpfteam aus IT und Sekretariat besetzt das Büro. Die Zentrale unter 0531 256 76-0 sollte also für Sie erreichbar sein, die anderen Kollegen über Mobiltelefon oder die auf Handy umgeleiteten Durchwahlen. Sollte es zu Beeinträchtigungen bei der telefonischen Erreichbarkeit kommen, erreichen Sie Ihren Ansprechpartner per email ggf. schneller oder rufen Sie unsere Zentrale an und informieren uns, damit wir technisch nacharbeiten können.
  4. Außentermine nehmen wir wie oben bereits dargestellt wahr, wenn erforderlich und nach den Regularien unser Kunden noch möglich, ansonsten stellen wir, wie erwähnt, auf Video-Konferenzen und andere Tools wie MS Teams um – sollten Sie selber hierbei Unterstützung brauchen, sprechen Sie uns an.

Wir gehen davon aus, dass wir so gut wie möglich vorbereitet sind und sie von leichten Einschränkungen abgesehen mit sämtlichen erforderlichen Leistungen und Informationen versorgen können.

Wir gehen davon aus, dass die COVID-19 Krise mit erheblichen Einschränkungen unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft noch mindestens einige Wochen, vielleicht auch noch einige Monate stark beeinflussen wird. Wir versorgen unsere Kunden mit Dienstleistungen, die zur Aufrechterhaltung derer eigener Funktionsfähigkeit essenziell ist – Genehmigungsverfahren, Stellung gesetzlich geforderter Funktionen, von Kunden geforderte Zertifizierungen und Unterstützung von Managementsystemen und Nachhaltigkeitsstrategien, die in den jeweiligen Märkten notwendig sind.

In dieser Krise ist es daher auf der einen Seite wichtig, die zu rasante Ausbreitung des Virus zu vermeiden beziehungsweise zu verlangsamen, auf der anderen Seite ist es für die Bundesrepublik aber natürlich auch essenziell, die Wirtschaft funktionsfähig zu halten, um die Bevölkerung mit Nahrungsmitteln und notwendigen Gütern und Dienstleistungen zu versorgen.

Außerdem ist jede Krise ja irgendwann vorbei und auch für die Zeit danach wollen wir unsere Kunden gut begleitet wissen.

In diesem Sinne - bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße

Ralf Utermöhlen
Geschäftsführender Gesellschafter


AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen, online und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 45001:2018

AGIMUS begleitet Sie beim Aufbau eines Managementsystems nach ISO 45001. Zu den Details.

Grünes Relief einer Landschaft