Der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Arbeitssicherheit Recht

Der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard beschreibt Arbeitsschutzmaßnahmen mit dem Ziel, durch die Unterbrechung der Infektionsketten die Bevölkerung zu schützen.
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung stellt klar: Um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen, reicht es aus, die Hygienemaßnahmen einzuhalten, wie sie im SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard beschrieben sind.
Aber Achtung! Die letztliche Verantwortung für die Umsetzung notwendiger Infektionsschutzmaßnahmen trägt weiterhin der Arbeitgeber entsprechend der Gefährdungsbeurteilung.
Zwei klare Grundsätze wurden im SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard festgelegt:

  1. Unabhängig vom betrieblichen Maßnahmenkonzept sollen in Fällen, bei denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung gestellt und getragen werden.
  2. Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt z. B. abgeklärte Erkältung) oder Fieber sollen sich generell nicht auf dem Betriebsgelände aufhalten.

Den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard können Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales einsehen und am Ende der verlinkten Seite downloaden.
Konkretisiert wird der Standard von branchenspezifischen Hilfestellungen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Ein darüber hinaus gehendes "Hygienekonzept" als eigenständiges Dokument ist für die Betriebe nicht erforderlich.
Ergänzender Hinweis im Hinblick auf die ersten Lockerungen der Corona-Regelungen: Eine Übersicht über die aktuellen Vorgaben des Bundes und der Bundesländer finden Sie auf der Seite der Bundesregierung.
Um jederzeit leicht den Überblick über diese und weitere für Ihr Unternehmen relevante Rechtsänderungen sowie die sich hieraus ergebenen Umsetzungspflichten zu behalten, empfehlen wir Ihnen unser AGIMUS-Rechtskataster.

 


AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 45001:2018

AGIMUS begleitet Sie beim Aufbau eines Managementsystems nach ISO 45001. Zu den Details.

Grünes Relief einer Landschaft