Fremdfirmenrichtlinie

Zurück

Kurzbeschreibung:

Richtlinie für die Durchführung von Arbeiten beim Einsatz von Fremdfirmen und deren Subunternehmern.

Ausführliche Beschreibung:

In einer Fremdfirmenrichtlinie werden die besonderen sicherheitsrelevanten Anforderungen beim Einsatz von Fremdfirmen auf dem Betriebsgelände eines Unternehmens beschrieben. Weiterhin werden generelle Verhaltensregeln für das Arbeiten auf dem jeweiligen Werksgelände aufgestellt. Ziel ist die Vermeidung von Unfällen mit Personenschäden, Schäden an Betriebseinrichtungen sowie Umweltschäden.

Zurück

AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 14001:2015

AGIMUS begleitet Sie beim Umstieg auf die neue Version der Norm ISO. Zu den Details

Grünes Relief einer Landschaft